Mai
24
Fr
Festival: Spieltriebe Randale und Liebe @ Volx/Margareten
Mai 24 um 18:00 – 20:00

Unsere Spielclubs der Spielzeit 2018/19 präsentieren ihre Arbeit, und das Volx/Margareten verwandelt sich in einen pulsierenden, lebendigen Ort, an dem über hundert junge Menschen ihre Ansichten über das Leben heute zum Ausdruck bringen.

Am Nachbarschaftstag, den 24. Mai: Vorstellung Randale und Liebe, mit Studierenden des 2. JG Studiengangs, Schauspiel der MUK Privatuniversität der Stadt Wien und Schüler/innen der, AHS Rahlgasse. Leitung: Constance Cauers, Frank Panhans, Theresia Ladstätter

Die Karten sind an der Tageskassa des Volkstheaters erhältlich , unter 01 / 52 111–400 oder vor der Vorstellung im Volx/Margareten 

In Kooperation mit:

Die Party am 25. Mai und die Jause am 25. Mai und 8. Juni sind kostenfrei!

25. Mai und 8. Juni, 16 Uhr Start mit gemeinsamer Jause und Mini-Games beim freien Eintritt, mit Brot und Gebäck von felzl
25. Mai und 8. Juni, 17 Uhr: Die Schaumschlägerei, ein Stuck über Wünsche, Ängste und Herrn Biederm…. Leitung: Franziska Kuen
25. Mai und 8. Juni, 18 Uhr: Bildet Banden Du, ich, er*, sie*, wir, kollektiv vs. individuell. Eine Bande? Leitung Arne Mannott
25. Mai und 8. Juni, 19 Uhr: Gegen die Wand, Wo finden wir die Wände in unserem täglichen Leben und wer hat sie aufgebaut?
Leitung Katharina Dungl, Martina Rösler
25. Mai, anschließend Party (freier Eintritt)
25. Mai und 9. Juni, 17 Uhr: Superheldinnen, Zweifel, Stärken, Sehnsüchte von Frauen, die wir alle kennen. Leitung Jasmin Avissar, Constance Cauers, Franziska Kuen
26. Mai und 9. Juni, 18 Uhr: Das Antagonist/innen Game, ein Spiel über die unsichtbaren Gegner/innen im Alltag, Leitung Malte Andritter, Philipp Ehmann
Das Bühnenbild aller Spielclubs wurde vom Spielclub SzeneIBühneIBild
unter der Leitung von Constanze Stahr entwickelt.